skip to Main Content

Mit dem Freiwilligendienst können sich junge und ältere Menschen bis 12 Monate in einem gemeinnützigen Projekt engagieren. Sie sammeln wertvolle Lebenserfahrungen, gewinnen Einblicke in neue Arbeitsbereiche und können sich beruflich orientieren. Einsatzbereiche sind in europäischen und deutschen Projekten möglich. Weitere Informationen findest du in den folgenden Freiwilligenprogrammen. Wenn du dich für einen der Freiwilligendienste interessierst, kontaktiere uns gerne.

NEWS

Europäisches Solidaritätskorps 2018 – 2020

Mit dem Europäischen Solidaritätskorps bist du mittendrin in Europa.

(Quelle: Jugend für Europa)

Das Europäische Solidaritätskorps ist das neue Förderprogramm der Europäischen Union. Junge Menschen können sich in Projekten im eigenen Land oder im Ausland engagieren. Diese Projekte kommen Menschen in ganz Europa zugute. Das geht z.B. in Freiwilligenprojekten, aber auch in Jobs und Praktika oder in Workcamps. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die sich für das Europäische Solidaritätskorps interessieren, informieren und registrieren sich auf dem Europäischen Jugendportal.

Freiwilligenprojekte
Befristete, unbezahlte Vollzeiteinsätze in gemeinnützigen Projekten (Dauer: 2 bis 12 Monate). Junge Menschen mit geringeren Chancen können außerdem einen Dienst von 2 Wochen bis 2 Monaten leisten.
Freiwilligenteams
Angebot insbesondere für junge Menschen mit geringeren Chancen. Es besteht die Möglichkeit, Einsätze von Freiwilligenteams zu beantragen, bei denen sich eine Gruppe junger Menschen gemeinsam in einer akkreditierten Einrichtung für einen kürzeren Zeitraum engagiert (10 bis 40 junge Menschen, 2 Wochen bis 2 Monate).
Solidaritätsprojekte
Von Jugendlichen in Gruppen (mind. 5 Jugendliche) organisierte inländische Aktivität.
Die Initiative und Umsetzung des Projekts soll von den jungen Menschen selbst kommen
und sich auf ihr direktes Umfeld beziehen. Bei Bedarf kann eine Organisation bei der
Antragsstellung unterstützen. (Dauer: 2 bis 12 Monate)
Praktika
Praktikumseinsätze, die den jungen Menschen von der teilnehmenden Organisation vergütet werden (Dauer: 2 bis 6 Monate, in Ausnahmen bis 12 Monate) im Solidaritätsbereich.
Arbeitsstellen
Von der teilnehmenden Organisation auf Grundlage eines Arbeitsvertrags vergütete
Beschäftigung (Dauer: 3 bis 12 Monate) im Solidaritätsbereich.

Mehr Infos zu den Programmen:

BFD neu
fsj logo-01
FÖJ Logo

Ansprechpersonen

Ines Hecht
Emőke Bartalis

Telefon: +49 (0)3361-74777-20
Telefax: +49 (0)3361-74777-99
E-Mail: efd@jusev.de

Geschwister-Scholl-Str. 16
15517, Fürstenwalde (Spree)

Anfrageformular

reCAPTCHA erforderlich.