Überspringen zu Hauptinhalt

Der FSJ bietet dir die Möglichkeit, dich ein Jahr lang aktiv in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe zu engagieren. Dabei bekommst du Einblicke in ganz verschiedene Berufsfelder. Du lernst deine eigenen Stärken und Fähigkeiten kennen. In den Einsatzstellen bist du nicht als Arbeitnehmer/in, nicht als professionelle/r Erzieher/in oder Betreuer/in tätig, sondern als Freiwillige/r auf Taschengeldbasis und begrenzte Zeit (bis 12 Monate).

JuSeV bietet seit 2005 jungen Menschen einen FSJ in drei Einsatzstellen an:

Heilpädagogischer Hort an der Erich-Kästner-Schule in Fürstenwalde
Der heilpädagogische Hort bietet den Kindern ein breit gefächertes Freizeitangebot sowie eine Ferienbetreuung außerhalb der Schulzeit an. Den Hort besuchen sozial benachteiligte, verhaltensauffällige Kinder, Kinder mit Lernschwierigkeiten und Kinder mit körperlicher Behinderung. Während deiner Arbeit betreust du Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren.
Mehr Informationen hier.

Hort an der Ev. Grundschule in Rauen
Der Hort an der Evangelischen Grundschule in Rauen ist eine Einrichtung von Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. Er bietet den Kindern Spiel-, Sport- und Bewegungsmöglichkeiten, unterstützt sie bei den Hausaufgaben, ermöglicht kreative Angebote zu verschiedenen Themen und engagiert sich bei der Feriengestaltung und der Ferienfahrt.
Sowohl der Hort, wie auch die Schule befinden sich in gleicher Trägerschaft und sind räumlich in einem Gebäude.
Mehr Informationen hier.

Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch in Storkow
„Hirschluch“ ist eine Bildungs- und Begegnungsstätte für Kinder-, Jugend- und Familiengruppen bereits seit 1925 und anerkannte Jugendbildungsstätte seit 1995. Im Jahr 2005 hat der Verein „Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V.“ (Fürstenwalde) die Trägerschaft von der Evangelischen Landeskirche übernommen. Die Evangelische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch ist ein Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur, und ebenso für Menschen mit und ohne Behinderungen.
Mehr Informationen hier.

Voraussetzungen:

  • Bereitschaft zur Teilnahmeverpflichtung von mindestens 6 Monate bis 1 Jahr
  • Alter: zwischen 16 und 27 Jahre
  • Lust auf Arbeit und Engagement in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Keine besonderen Schulabschlüsse bzw. Qualifikationen
  • Erfüllung der 10jährigen Schulpflicht

Dauer:
Das FSJ beginnt am 01.09. eines Jahres und endet am 31.08. des darauffolgenden Jahres.

Wie bewirbst du dich?

  • Bitte gib deine vollständige Bewerbung, mit dem Einsatzstellenwunsch, bei uns ab
  • Erfahrungsgemäß suchen wir noch bis zu sechs Monate nach Beginn des jeweiligen Jahrganges, so dass eine kurzfristige Bewerbung sich immer lohnt!

Weitere Informationen findest du auch auf der Seite unseres Partners für den FSJ Landesjugendring Trägerwerk Brandenburg e.V.

Ansprechperson

Ines Hecht

Telefon: +49 (0)3361-74777-20
Telefax: +49 (0)3361-74777-99
E-Mail: efd@jusev.de

Geschwister-Scholl-Str. 16
15517, Fürstenwalde (Spree)

Anfrageformular

*Pflichtfelder;
Die hier erhobenen Daten werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

reCAPTCHA erforderlich.